Home > Überuns > Leitung

 

 

Leitung

 

pic C. Gammer

 

Carole Gammer, Dr. phil., Dipl.-Psych. ist Gründerin der phasischen Paar- und Familientherapie. Seit 30 Jahren bildet sie Familientherapeuten/-innen aus und leitet Ausbildungsinstitute in Frankreich, Spanien, in der BRD und in der Schweiz. Seit 2002 wird die vom Institut in Zürich angebotene postgraduale Weiterbildung in Psychotherapie mit phasisch-systemischem Schwerpunkt von den Dachverbänden FSP, FMH und SBAP voll anerkannt.

Carole Gammer hat in vielen europäischen psychiatrischen Abteilungen den systemischen Ansatz eingeführt und Therapeuten/-innen ausgebildet. Sie hat Familientherapeuten/- innen in verschiedensten anderen Kliniken (Psychosomatik, Psychiatrie, Suchtkliniken), Institutionen der Jugendhilfe, Beratungsstellen, Wohngruppen und Gefängnissen ausgebildet und zur Verbreitung der systemischen Sicht in verschiedenen Arbeits-kontexten beigetragen.

Seit 1980 lebt sie in Paris. Sie ist Autorin von „DIE STIMME DES KINDES IN DER FAMILIENTHERAPIE“, Carl-Auer Verlag, 2007, und hat ein Sammelwerk über das Thema „L’ADOLESCENCE, CRISE FAMILALE“ herausgegeben.

 

 

Bibliographie

 

Gammer Carole
Die Stimme des Kindes in der Familientherapie

Carl-Auer Verlag, Heidelberg - 2007

 

Gammer Carole
The Child's Voice in Family Therapy:
A Systemic Perspective

W.W. Norton, New York - 2009

 

Gammer Carole
La voix de l’enfant dans la thérapie familiale

Ed. Erès, Toulouse - 2005

 

Gammer Carole, Cabié Marie-Christine
L’adolescence, crise familiale: Thérapie familiale par phases

Ed. Erès, Toulouse - 1992, 2e Ed. 1999